Datenschutzerklärung

Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Lena Häfermann
Anschrift:
Lena Häfermann
Delmestraße 53
28199 Bremen
Kontakt:
E-Mail: lena_haefermann@zauber-worte.de

1. Datensicherheit: TSL/SSL-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine TSL/SSL-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

2. Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider dieser Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (Website, von der der Zugriff erfolgt)
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Die aufgeführten Daten werden von uns zu folgendem Zweck verarbeitet:

  • Der reibungslose Verbindungsaufbau zur Website wird gewährleistet,
  • die Systemsicherheit und -stabilität wird ausgewertet,
  • eine komfortable Nutzung der Website wird gewährleistet,
  • sowie gegebenenfalls zu weiteren administrativen Zwecken.

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

3. Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen

Personenbezogene Daten werden nur an Dritte übermittelt, sofern eine Notwendigkeit im Rahmen der Vertragsabwicklung besteht. Dritte können beispielsweise Dienstleister sein, die in den Prozess der Dienstleistungserstellung involviert sind . Eine weitergehende Übermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie dieser ausdrücklich zugestimmt haben.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

4. Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, z.B. um ein Angebot anzufragen, werden die Angaben aus Ihrer Anfrage zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der bereitgestellten Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses zur Bearbeitung Ihres Anliegens und so lange dies im konkreten Fall erforderlich ist. Danach werden Ihre Daten gelöscht.

Wir weisen darauf hin, dass die Vertraulichkeit von E-Mails im Internet grundsätzlich nicht gewährleistet ist. Für vertrauliche Informationen empfehlen wir den Postweg.

5. Cookies

5.1 Übersicht über die Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) speichert.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit permanente Cookies ein. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Permanente Cookies werden im Regelfall temporär für einen festgelegten Zeitraum (normalerweise 180-360 Tage) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Bestimmte Cookies können aber auch solange auf Ihrem Gerät gespeichert, bis sie vom Browser gelöscht werden. Sie können sich für jede Website in Ihrem Browser anzeigen lassen, welche Cookies für welchen Zeitraum gespeichert sind und diese ggf. selbst löschen (s.u.).

Details zu den Cookies unserer Website und zum jeweiligen Aufbewahrungszeitraum erhalten Sie wie folgt (Stand: Mai 2018):

Firefox

  • 1. Öffnen Sie unsere Website in Ihrem Browser
  • 2. Wählen Sie oben rechts das Menü aus und klicken Sie dann auf den Menüpunkt “Web-Entwickler” und anschließend auf “Inspektor”.
  • 3. Im unten geöffneten Menü wählen Sie den Reiter “Web-Speicher”. Links im Menü können Sie nun “Cookies” auswählen und sich alle Cookies anzeigen lassen, die aktuell in diesem Browser für Sie gespeichert sind und ablesen, wie lange diese aufbewahrt werden.

Chrome: Eine detaillierte Anleitung finden Sie unter folgendem (externen) Link: https://www.tecchannel.de/a/google-chrome-inhalt-von-cookies-auslesen,2040045

Safari

  • 1. Öffnen Sie unsere Website in Ihrem Browser.
  • 2. Wählen Sie im Menü den Punkt “Entwickler” und dann “Webinformationen einblenden”
  • 3. Im unten eingeblendeten Zusatzmenü wählen Sie den Reiter “Speicher”
  • 4. Sie können nun links die Menüpunkte “Cookies”, “Lokaler Speicher” und “Sitzungsspeicher” auswählen. Unter “Cookies” finden Sie alle Cookies, die für unsere Website in diesem Browser aktuell für Sie hinterlegt und bis zu welchem Datum diese gültig sind.

In anderen Browsern ist die Vorgehensweise analog zu den Browsern Firefox und Safari wie oben erläutert. Falls Sie dazu Unterstützung von unserer Seite brauchen, wenden Sie sich unter o.g. Kontaktdaten an uns.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen gewünschter Funktionen notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste.

5.2 Deaktivierung und Löschung von Cookies in verschiedenen Browsern

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Bereits gespeicherte Cookies können Sie außerdem jederzeit von Ihrem Computer löschen. Unter folgenden (externen) Links finden Sie Hinweise zur Löschung der lokal gespeicherten Dateien in verschiedenen Browsern:

Weiterführende Informationen zum Thema Cookies erhalten Sie unter folgendem (externen) Link: https://www.verbraucher-sicher-online.de/thema/cookies

6. Ihre Rechte als Betroffener

Als Nutzer unserer Website stehen Ihnen laut DSGVO folgende Rechte zu:

6.1 Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke und die Kategorie der personenbezogenen Daten verlangen.

6.2 Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO

Sie haben das Recht, jederzeit die Berichtigung oder Vervollständigung der von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten zu verlangen.

6.3 Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

6.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

6.5 Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

6.6 Recht auf Widerspruch gemäß Art. 21 DSGVO

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Sollten Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, haben Sie auch in diesem Fall das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen und Widerspruch gegen die weitere Verarbeitung der Daten zu erheben. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Möchten Sie Widerspruch einlegen, wenden Sie sich per o.g. E-Mail direkt an uns.

6.7 Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Bremen:

Dr. Imke Sommer
Arndtstraße 1
27570 Bremerhaven
Telefon: 04 21/361-2010
Telefax: 04 21/496-18495

Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten weiterer Bundesländer sowie deren Kontaktdaten bereit:https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

7. Aktualität und Änderung der vorliegenden Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Mai 2018. Die Weiterentwicklung unserer Webangebote oder eine Änderung der gesetzlichen Vorgaben kann eine künftige Änderung notwendig machen.